Erhöhte Sicherheit und Sensorik

  • Mittels eines Magnetinduktiven Verfahrenes sowie optischer Sensoren wird die innere und äußere Struktur des Drahtseils auf Beschädigungen überprüft.

 

  • Durch die automatische Analyse der Sensordaten wird sofort auf mögliche Beschädigungen des Seils hingewiesen und die beschädigte Stelle markiert.
© fpic / Fotolia